Kirchenchor

 

Unser Sport ist das regelmäßige Singen im Chor. 

Wir sind eine gesellige Gemeinschaft, geleitet von unserem Chorleiter Herrn Raphael Greim.  

Die Übungsstunden sind mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr im großen Gemeindesaal. 

Unser vielseitiges Repertoire an geistlicher Musik reicht von Chorälen der klassischen Literatur bis zu Liedern zeitgenössischer Komponisten und Taizé-Gesängen. Herr Greim sorgt für ein abwechslungsreiches Programm, der Größe und Können des Chores angepasst. 

Mehrmals im Jahr singen wir im Gottesdienst und zu besonderen Anlässen in der Gemeinde. Gerne möchten wir noch Sängerinnen und Sänger in unsere Gemeinschaft aufnehmen, auch solche mit noch wenig Chorerfahrung. Für den Fortbestand des Chores benötigen wir dringend Verstärkung in den Männerstimmen. Ein Vorteil: Der Kirchenchor ist kein Verein, in dem man Mitgliedsbeitrag bezahlen muss, alle Kosten trägt die Gemeinde. 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Hannes Hoffmann, Tel.: 43326

Der Kirchenchor kommt nach einer längeren Corona-Pause am Dienstag, den 1. März, um 20 Uhr im Gemeindehaus zusammen. Geprobt wird in diesem Jahr projektweise. Im Fokus der Proben im März und April steht die Vorbereitung auf die musikalische Gestaltung der Passionsandacht am 25. März und der Osternacht am 16. April. Alle Gemeindemitglieder, die in der Coronazeit das gemeinsame Singen vermissen, sind sehr herzlich eingeladen, ab dem kommenden Dienstag für März und April mitzuproben. Denn: Singen tut der Seele gut! Für die Teilnahme gilt die gesetzlich vorgeschriebene 2G+ Regel (Geboosterte brauchen keinen Test). Gemeindebü